Unternehmen

Geschäftsführung – Dr. Emanuel Maxl

Die Context-Geschichte:
Nach über 20 Jahren Tätigkeit in nationalen und internationalen Unternehmen u.a. als Research Director, Prokurist und Abteilungsleiter, in einem Technologie-Kompetenzzentrum, gründete ich 2013 das Unternehmen Context-Research.

Meine Motivation war es, diese Erfahrungen zu bündeln und ein in Österreich einzigartiges Angebot von arbeitspsychologischer Expertise, wirtschaftlichem Know-How und technischem Verständnis zu schaffen. Die wissenschaftliche Grundhaltung ist dabei das Fundament der erfolgreichen Arbeit von Context-Research für unsere Betriebe.

Leitbild: Erfahrung & wissenschaftliche Expertise, inhaltliche Vernetzung von Psychologie, Technik und Wirtschaft, Lösungsorientierung, Engagement, ein gesundes Arbeitsumfeld und humanistische Ethik umfassen die Leitwerte von Context-Research.

Referenzen: Da Vertraulichkeit ein zentraler Wert unserer Arbeit ist, führe ich an dieser Stelle weder Logos noch Zitate von unseren zufriedenen Kundinnen & Kunden als Referenzen an. Gerne würde ich Sie in einem persönlichen Gespräch von unseren Qualifikationen und dem Angebot von Context-Research überzeugen.

Näheres zu meiner Biografie finden Sie hier.

Team & Forschungspartner

Mag. Veronika Fasching, Psychologiestudium an der Karl-Franzens-Universität Graz, Systemischer Business Coach, Trainerin, Arbeits- und Organisationspsychologin in Ausbildung, mehr als 10-jährige Erfahrung in der Marktforschung auf Institutsseite (Projektleitung bei der marketmind GmbH, Wien) sowie auf Unternehmensseite (Leiterin der internationalen Marktforschungsabteilung der MAM Babyartikel GmbH, Wien), Lektorin für Marktforschung an der Fachhochschule Campus 02 (Graz), Expertin für qualitative Methoden (z.B. Fokusgruppen, Tiefeninterviews etc.) sowie internationale Forschung.

Mag. Harald Haidvogl, Diplom-Psychologe, akademischer Markt- und Meinungsforscher, Experte für qualitative Forschung, Moderation von Gruppendiskussionen & Tiefeninterviews, davor Abteilungsleiter am Institut für empirische Sozialforschung, klinischer und Gesundheitspsychologe.

Dr. Florian Keusch, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler, externer Berater, Researcher am Lehrstuhl für Statistik und sozialwissenschaftliche Methodenlehre, davor am Institute for Social Research (ISR), University of Michigan und am Institut für Werbung und Marktforschung, Wirtschaftsuniversität Wien.


Rolf Kirchmair, Diplom-Psychologe, Inhaber des Institutes T.E.A.M., Team für effiziente angewandte Marktpsychologie, vorher Geschäftsführer des Ernest Dichter Instituts in Frankfurt am Main, Dozent für Marktforschung an den Hochschulen Ludwigshafen, Idstein und Aschaffenburg, Mitglied des Aufnahmekollegiums des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM). Er ist spezialisiert auf marktpsychologische Fragestellungen und auf den Grenzbereich zwischen qualitativer und quantitativer Marktforschung.